pedemann online - Anleitung

Bastelanleitung Audibogen (Nürburgring  

 

Vorab :
 
Für den Nachbau würde ich bzgl. der Stabilität 160g-Karton empfehlen. 
 
Damit die Kanten besser zu Knicken sind, ritze ich den Karton mit einem Bastelmesser leicht ein. 
 
Geklebte Teile mit einer Pinzette zusammendrücken oder mit einem Bastelmesser oder auch Lineal (je nach Größe) andrücken.

 

Der Bogen:

Die beiden Bögen ausschneiden.

Die sechs Seitenteile ausschneiden und knicken.

Das Seitenteil 2 auf die Überstände der Seitenteile 5 und 4 kleben ...

und knicken.

Das gesamte Seitenteil dann auf den Bogen kleben; da die Seitenteile verbunden sind, stehen diese im rechten Winkel auf dem Bogen.

Seitenteil 1 auf den Überstand von Seitenteil 6 kleben und knicken.

Beide Teile dann auf den Bogen kleben.

Seitenteil 3 von innen an das bereits aufgeklebte Teil 1 und gleichzeitig auf den Bogen kleben.

Den zweiten Bogen nun wie einen Deckel aufkleben.

 

Die Stützen:

Alle benötigten Teile ausschneiden (auch die Aussparung für die Hülse im „Boden“) und knicken.

Die Hülsen zusammenkleben, dann von unten in die Aussparung schieben.

Dann festkleben und den Boden zusammenkleben.

Den Bogen auf die Hülsen schieben.

 

Die Werbung:

Teile ausschneiden, knicken und zusammenkleben:

 

Bogen und Werbung:

Kanten mit einem roten Stift einfärben

 

FERTIG :-)

 

Anmerkung:

Die Nutzung der Vorlagen ist rein für private Zwecke; sollte ein Unternehmen mit der Verwendung seines Logos nicht einverstanden sein, so bitte ich um Info, damit ich die Vorlage entfernen kann.

Evtl. genannte Marken sind i.d.R. 'eingetragene Marken'.

Diese Seite ist rein privat, NICHT gewerblich !

 

QR-Code von pedemann.npage.de
Free counter and web stats

Nach oben