pedemann online - Anleitung

Bastelanleitung Flaggenständer

 

Vorab :
 
Für den Nachbau würde ich bzgl. der Stabilität 160g-Karton empfehlen. 
 
Damit die Kanten besser zu Knicken sind, ritze ich den Karton mit einem Bastelmesser leicht ein. 
 
Geklebte Teile mit einer Pinzette zusammendrücken oder mit einem Bastelmesser oder auch Lineal (je nach Größe) andrücken.

 

… Ständer und Flaggen ausschneiden, knicken und falten.

Für den Mast Steckdraht für Blumengestecke verwendet. 

Links: Fahnen bei den Pavillonen: Steckdrahtlänge ca. 10 cm

Rechts: Flaggen: Steckdrahtlänge ca. 15 cm

   

In die Oberseite an der/den gewünschten Stelle(n) ein Loch machen.

Den Ständer bis auf das letzte Seitenteil zusammenkleben.

Flaggen um Ihren Mast kleben. Ist der Kleber noch feucht, so lassen sich die Flaggen wellen.

Auf den Boden einen großen Tropfen Kleber geben, wo der Mast den Boden berührt.

Alternativ hätte man hier auch auf den Boden eine Lage Knet legen können (der Ständer wird etwas schwerer und standsicherer); auch Styropor wäre möglich.

Nun zügig das Seitenteil ankleben.

Die Flaggen von oben durch das Loch in den Kleber stecken – vorsichtig abstellen und über Nacht trocknen lassen.

 

 

 

Anmerkung:

Die Nutzung der Vorlagen ist rein für private Zwecke; sollte ein Unternehmen mit der Verwendung

seines Logos nicht einverstanden sein, so bitte ich um Info, damit ich die Vorlage entfernen kann.

Evtl. genannte Marken sind i.d.R. 'eingetragene Marken'.

Diese Seite ist rein privat, NICHT gewerblich !

QR-Code von pedemann.npage.de
Free counter and web stats

Nach oben